Langlaufen in Königsleiten - Zillertal Arena

Langlaufen in Königsleiten in traumhafter Kulisse.

Höhenloipe Hochkrimml-Gerlosplatte (1640-2040 m) - die höchstgelegene Loipe im Nationalpark Hohe Tauern, ist ein Paradies für Langläufer. Die doppelt gespurte Loipe führt über 18 km durch die verschneite, märchenhafte Winterlandschaft.

Im Wildgerlostal bietet sich die idyllische Loipe vom Gasthof Finkau rund um den See an.

Am Abend ist die 0,8 km lange "Finkrunde" in Vorderkrimml bis 21.30 Uhr beleuchtet.


Loipe mit Anschluss in Wald

Die Loipe in Wald führt 12 km entlang dem winterlich glänzenden Salzachufer mit gemütlichen Wirtshäusern und ist mit dem über 200 km langen Pinzgau-Loipennetz verbunden.


Gerlos - Loipe Innertal

Wir starten wieder beim Park- platz Oberwirt und wenden uns gleich nach links, am linken Bachufer entlang bis zur Unterführung gegenüber dem Hotel Alpina. Dort begeben wir uns auf die Loipe am Damm bis hinein ins Innertal-Funsingau.


Gerlos - Loipe Stinkmoosalm

Diese Loipe geht teilweise über hügeliges Gelände und ist eine der schönsten und beliebtesten Loipen von Gerlos. Auch für fortgeschrittene Langläufer. Am Ende der Loipe erreichen Sie nach einem kurzen Fuß- marsch die Jausenstation Lackenalm


Gerlos - Loipe Schönachtal

Start ist beim Oberwirt, über die Brücke des Gerlosbaches, entlang am rechten Bachufer führt die Loipe zum Eingang des Schönachtales. Am Ende erreicht man in ca. 15 Minuten Fußmarsch auf dem geräumten Wanderweg die Loipe Stinkmoosalm.